Manni Milchzahn

Am 10.01.2017 hatten wir Besuch von der Jugendzahnpflege. Die Kinder wurden in kleine Gruppen aufgeteilt und konnten nacheinander an dem Angebot zur Zahnpflege teilnehmen.

Es wurde die Geschichte von Manni Milchzahn vorgelesen, der gerne gesunde Lebensmittel isst. Seine besten Freunde sind der Apfel und die Karotte. Doch er hat einmal Süßigkeiten genascht und sich anschließend nicht die Zähne geputzt. AUA! Manni hat Schmerzen bekommen. Was ist da los?

Zahnbürste und Zahnpasta können verhindern, dass sich Karies und Baktus im Mund breit machen und Schmerzen verursachen. Nur wie putzt man seine Zähne richtig?

In einem kleinen Theaterstück wurde vorgeführt, wie die Zanhygiene funktioniert. Mit einer großen Zahnbürste und einem Gebiss wurde die K-A-I Methode besprochen. Zuerst werden die Kauflächen, dann die Außenflächen und zuletzt die Innenflächen gereinigt. Jedes Kind konnte die Methode mit einer Zahnbürste an dem Gebiss üben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.